Willkommen

Zum ersten Mal wagten wir einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Unter dem Motto "Gott bei Wind und Wetter loben - eine besondere Glaubenserfahrung" konnten sich die Gottesdienstbesucher schnell etwas vorstellen - es war ganz schön windig und kalt, auch etwas Nieselregen blieb uns nicht erspart. Unbeirrt davon feierten wir mit einem schönen Gottesdienst die Himmelfahrt Christi.

Mit unseren Erfahrungen aus der Freiluftpremiere wird der nächste Gottesdienst unter freiem Himmel noch ein bisschen besser. Dank gilt allen Mitwirkenden und den fleißigen Helferinnen und Helfern, ohne die der Gottesdienst nicht möglich gewesen wäre.

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Sonntag, 23. September 2018
17. Sonntag nach Trinitatis
Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken.
Johannes schreibt: Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist.