Schatzkiste

Wochenspruch zum 3. Sonntag nach Trinitatis

Gedanken zum Wochenspruch zur Woche ab dem 3. Sonntag nach Trinitatis

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19,10

Fühlen Sie sich verloren? Dann wird Ihnen der Spruch für diese Woche neue Hoffnung geben. Im Gottesdienst fragte jemand vor dem Singen des Liedes "Jesus nimmt die Sünder an" leise und ganz verunsichert: "Nimmt er wirklich alle Sünder an?". Dahinter steht eine verunsicherte Seele, die fürchtet, dass die eigene Schuld zu groß sei, als dass sie von Jesus getilgt werden könne.

Weiterlesen: Wochenspruch zum...

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Samstag, 16. Dezember 2017
Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben!
Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.