Schatzkiste

Glockenklang archiviert

Unsere Eisenglocken von 1918

Wer am Vormittag des 20. Juli 2015 an der Taborkirche vorbei kam, den wird es verwundert haben, warum die Glocken der Taborkirche an einem Montagvormittag läuteten. So ging es zumindest unserer Pfarrerin Christina Trodler.
Unsere Glocken stammen aus dem Jahre 1918, sind also knapp 100 Jahre alt. Das ist für Eisenglocken ein hohes Alter. Und glaubt man dem Glockensachverständigen der EKBO, so sind die Glocken lange jenseits der üblichen Lebenserwartung für Eisenglocken: 70 Jahre.

Weiterlesen: Glockenklang...

Gottesdienst unter freiem Himmel

Zum ersten Mal wagten wir einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Unter dem Motto "Gott bei Wind und Wetter loben - eine besondere Glaubenserfahrung" konnten sich die Gottesdienstbesucher schnell etwas vorstellen - es war ganz schön windig und kalt, auch etwas Nieselregen blieb uns nicht erspart. Unbeirrt davon feierten wir mit einem schönen Gottesdienst die Himmelfahrt Christi.

Weiterlesen: Gottesdienst unter...

Chor- & Gemeinderüstzeit 2015 in Groß Väter

Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.
Vom Freitag 25. bis Sonntag 27. September 2015 war wieder Rüstzeit. Diesmal am Groß VäLogo Feriendorfter See, nahe dem Ort Groß Väter, etwa 12 km südlich von Templin (Luftlinie). Wie schon im vergangenen Jahr hatte gleichzeitig auch der Chor an demselben Ort seine Rüstzeit. So waren viele Glieder aus unserer Gemeinde in dem schönen Feriencamp. Aber mit dem Chor und Angehörigen waren auch einige Glaubensgeschwister der katholischen Heilig Kreuz-Gemeinde dabei.

Weiterlesen: Chor- &...

Unser Gemeinde-Sommerfest 2015

Gemeinde versammelt im GartenAm 4. Juli 2015 war unser Gemeinde-Sommerfest des Jahres. Es war ein heißer und trockener Tag, alle versuchten einen kühlen Fleck zu finden. Und erstaunlich viele kamen trotz der Hitze. Wie immer war alles bestens organisiert, viele fleißige Helfer der Gemeinde haben durch Kuchenspenden, Tische- und Bänkerücken oder durch andere Vorbereitungsarbeiten mitgetan. Dafür sei allen Danke gesagt. Nach einer Andacht durch Pfarrerin Christina Trodler wurde das Kaffeetrinken eröffnet.

Weiterlesen: Unser...
Seite 1 von 2

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Samstag, 16. Dezember 2017
Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben!
Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.