Gemeindeleben

nok2018 plakat ji

 Im letzten Jahr wurde in Berlin und so auch bei uns keine „Nacht der Offenen Kirchen“ angeboten, weil der Kirchentag stattfand.


Aber in diesem Jahr wird sich unsere Gemeinde wieder an diesem Ereignis beteiligen. In der Nacht vom Pfingstsonntag zum -montag, also am 20. Mai 2018 werden wir zwischen 17:00 und 21:00 Uhr hoffentlich viele neugierige Menschen in unserer Kirche haben.

„Offene Kirchen sind Orte der Begegnung – mit Gott und den Menschen. Rund 100 Gemeinden haben in den letzten Jahren in der Pfingstnacht ihre Kirchen und Räume geöffnet.“ - das schreiben die Bischöfe des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg in der Einladung zur Teilnahme an die Gemeinden.


Zur „Nacht der Offenen Kirchen“ 2016 boten wir ein Programm unter der Überschrift „Tatort Bibel“ an. Und wegen der sehr positiven Resonanz wollen wir eine Fortsetzung anbieten, in diesem Jahr mit dem Titel „Unglaubliche und und Kriminalgeschichten aus der Heiligen Schrift“.


Zu Beginn um 17:00 Uhr werden wir eine Führung in der Kirche anbieten, danach werden wir mit den Geschichten und einem Wunschlieder-Singen den Abend gestalten. Um ca. 21:00 Uhr werden wir mit dem Schlusssegen den Abend ausklingen lassen.
Kommen Sie doch auch einfach einmal vorbei!

Unser Programm

17:00 Uhr Führung in der und um die Kirche (Dr. Hans Winks)
18:00 Uhr Tatort Bibel – Kriminalgeschichten aus der Heiligen
Schrift, dazwischen Orgelmusik, Teil 1
19:30 Uhr Imbissangebot im Kirchgarten
20:00 Uhr Tatort Bibel – Kriminalgeschichten aus der Heiligen
Schrift, dazwischen Orgelmusik, Teil 2
21:00 Uhr Abendsegen (Pfrn. Christina Trodler)

Orgel: Vincent Kiefer

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Freitag, 27. April 2018
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.