titel 15

Chor in der Taborkirche

Zeit zum Innehalten und Sich-Berühren-Lassen, Gottes Wort hören und durch Musik erfahren, das können Sie in unserer Taborkirche erleben. Kirchenmusik ist hier lebendig und in ihrer Vielfalt ein wichtiger Baustein der Gemeinde.

 

albert-lang-orgel
Jeden Sonntag um 10.00 Uhr erklingt die historische Albert-Lang-Orgel von 1862 im Gottesdienst. Als Zentrum des gemeindlichen Lebens und Musizierens wird er oft von Musikern aus unserer Gemeinde und von außerhalb mitgestaltet.

 

Unter dem Dach der "CantaViva - Ökumenische Kantorei Hohenschönhausen" wollen wir die Ökumene auch musikalisch leben. Einfach mal vorbeischauen, es lohnt sich! 

Alle Instrumentalisten unserer Gemeinden sind herzlich eingeladen, sich in unseren Instrumentalkreis "TonusVivus" mit seinen verschiedenen Gruppen einzubringen.

 

Spenden

Spenden für die Kirchenmusik bitte an:

Evangelische KG Berlin Hohenschönhausen
IBAN:
DE50 5206 0410 0403 9955 69
BIC:
GENODEF1EK1
Verwendungszweck:
1026.00.0210.00.2100 Kirchenmusik

Kantor

kantorChristian Albrecht, geboren 1973 in Rostock, entwickelte bereits früh kompositorische Ambitionen, die durch seine musikalische Ausbildung gezielt gefördert wurden. So erzielte er beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 1991 einen 2. Preis. ... lesen Sie mehr

So erreichen Sie uns

Die Taborkirche 

 256, 294 und

 M5, M17, 27

Station Hauptstr./Rhinstr. oder Gehrenseestr.

Hauptstraße 42, 13053 Berlin


Die Heilig-Kreuz-Kirche

 256 und

 M5, M17

Station Gehrenseestr.

Malchower Weg 22, 13053 Berlin