Friedhof

Geschichte

KapelleUnser Gemeindefriedhof ist eine Oase der Ruhe und lädt neben ihrer Zweckbestimmung als Begräbnisort auch zum Verweilen ein. Wildromantische Gräber umgeben von Efeuranken das Symbol für Unsterblichkeit und ewiges Leben.  Man kann bei einem Spaziergang die Natur genießen. Beim Rasten auf einer Bank dem Vogelgesang lauschen oder die emsig nach Nahrung suchenden Eichhörnchen beobachten.

Ein Lapidarium entlang der Friedhofsmauer wird demnächst entstehen und erinnert an die längst vergangenen Zeiten von Hohenschönhausen.

Seit 1894 finden  auf unserem 1,5 ha großem Gelände Beisetzungen statt.